Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Ein Toter und fast 200 Verletzte bei Protesten in Venezuela
Nachrichten Brennpunkte Ein Toter und fast 200 Verletzte bei Protesten in Venezuela
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 08.06.2017
Anzeige
Caracas

Bei heftigen Auseinandersetzungen zwischen Sicherheitskräften und Demonstranten in Venezuela sind 200 Menschen verletzt worden, ein junger Mann ist gestorben. Damit stieg die Zahl der Todesopfer bei den Protesten gegen die Regierung auf 68. Die Demonstranten werfen der Regierung Menschenrechtsverletzungen vor und fordern Neuwahlen. Sie demonstrieren seit mehr als zwei Monaten gegen den Präsidenten Nicolás Maduro. Er spricht von einer Verschwörung der Opposition und des Auslands. Venezuela leidet auch unter einer schweren Wirtschaftskrise. Es gibt kaum Lebensmittel und Medikamente.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein gigantischer Eisbrocken in der Antarktis steht kurz vor dem Abbrechen: Satellitenbilder der europäischen Weltraumbehörde Esa zeigen, dass ein seit langem beobachteter ...

08.06.2017

Der Tod einer jungen Radfahrerin bei einem illegalen Autorennen in Köln beschäftigt heute den Bundesgerichtshof (BGH).

08.06.2017

Nordkorea hat nach Angaben Südkoreas mehrere Marschflugkörper zu Testzwecken in Richtung offenes Meer abgefeuert.

08.06.2017
Anzeige