Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Eine Tote und ein schwer verletztes Kind bei Autounfall
Nachrichten Brennpunkte Eine Tote und ein schwer verletztes Kind bei Autounfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:32 23.08.2017
Anzeige
Saarwellingen

Bei einem schweren Unfall im saarländischen Saarwellingen ist eine 43 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Ein Kind wurde schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen war ein 26-Jähriger wegen einer medizinischen Notsituation ungebremst auf das Auto, in dem Frau und Kind saßen, aufgefahren. Fünf Menschen erlitten leichte Verletzungen. Um was für einen medizinischen Notfall es sich handelte, ist unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die spanischen Sicherheitsbehörden versuchen, den Anschlägen von vergangener Woche auf den Grund zu gehen. Vieles deutet darauf hin, dass die Terroristen enge Beziehungen ins Ausland unterhielten.

23.08.2017

Ein Blitzerfoto für die Ewigkeit - für Polizei und Liebespaar: Auf der Autobahn 45 hat die Polizei Dortmund ein Paar knutschend erwischt - mit 139 Kilometern pro Stunde.

23.08.2017

Hohe Mieten liegen ganz weit vorn bei den Smalltalk-Themen in den deutschen Städten. Was planen die Parteien nach der Wahl bei Mietpreisbremse, sozialem Wohnungsbau und Auflagen für Häuslebauer?

23.08.2017
Anzeige