Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Einzelne Festnahmen in Moskau nach Nawalny-Protesten
Nachrichten Brennpunkte Einzelne Festnahmen in Moskau nach Nawalny-Protesten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 08.10.2017
Anzeige
Moskau

Nach dem zunächst friedlichen Protest gegen Präsident Wladimir Putin in Moskau hat die russische Polizei in der Nacht mehrere Anhänger des Oppositionellen Alexej Nawalny festgenommen. Wie die Bürgerrechtsbewegung Offenes Russland von Kremlkritiker Michail Chodorkowski mitteilte, lösten die Sicherheitskräfte einen Protest unweit des Kremls auf und nahmen mehrere Menschen vorübergehend in Gewahrsam. Die offizielle - aber nicht von den Behörden erlaubte - Kundgebung der Nawalny-Anhänger war in der Hauptstadt erstmals in diesem Jahr ohne Gewalteskalation zu Ende gegangen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Ende Mai veröffentlichte Handy-Video zeigte Werbe-Ikone Verona Poothunangeschnallt am Steuer eines Autos sitzend - Bußgeld zahlen muss sie aber wohl nicht.

08.10.2017

CDU und CSU wollen vor Koalitions-Sondierungen mit FDP und Grünen gemeinsame Positionen bei wichtigen Themen abstecken.

08.10.2017
Brennpunkte Kursdebatte mit der CDU - Der Zehn-Punkte-Plan der CSU

Der Zehn-Punkte-Plan der CSU mit dem Titel „Warum die Union eine bürgerlich-konservative Erneuerung braucht“ wurde für die Kursdebatte mit der CDU-Spitze verfasst.

08.10.2017
Anzeige