Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Elefant in Thailand trampelt schottischen Touristen tot
Nachrichten Brennpunkte Elefant in Thailand trampelt schottischen Touristen tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:24 02.02.2016
Anzeige
Bangkok

Ein außer Kontrolle geratener Elefant hat in Thailand einen Touristen getötet. Der Mann aus Schottland hatte mit seiner Tochter auf der Ferieninsel Koh Samui an einem der populären Elefanten-Trecks teilgenommen, wie die Polizei mitteilte. Das Tier sei plötzlich fahrig geworden, habe den Mann abgeworfen und tot getrampelt. Tochter und Elefantenführer wurden nicht verletzt. Koh Samui, empfängt jedes Jahr rund eine Million Touristen, darunter zehntausende aus Deutschland.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dank der guten Konjunktur schwächt sich die illegale Beschäftigung in Deutschland einer Studie zufolge etwas ab.

02.02.2016

Wer Amerikanern die Frage stellt, was man in Iowa zu sehen bekommt, erntet meist Kopfschütteln. Der kleine Staat im Mittleren Westen ist ein Agrarstaat, bekannt für seine weitläufigen Maisfelder.

02.02.2016

Die WHO will sich nicht - wie bei Ebola - lange Untätigkeit vorwerfen lassen. Die UN-Organisation schlägt Alarm wegen des Zika-Virus, auch wenn noch wissenschaftliche Beweise fehlen.

01.02.2016
Anzeige