Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Elf Menschen aus abgestürztem Flugzeug in Alaska gerettet
Nachrichten Brennpunkte Elf Menschen aus abgestürztem Flugzeug in Alaska gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 11.07.2018
Anzeige

Juneau (dpa) – Aus einem in Alaska abgestürzten Wasserflugzeug haben US-amerikanische Rettungskräfte elf Menschen lebend geborgen. Die Einsatzkräfte fanden das Wrack an einem Berghang in rund 600 Metern Höhe auf der Prince-of-Wales-Insel, rund 400 Kilometer südlich von Juneau, der Hauptstadt Alaskas, wie die US-Küstenwache mitteilte. Der Pilot selbst hatte den Notruf abgesetzt. Eine Foto der Küstenwache zeigt ein weißes Kleinflugzeug, das beschädigt auf grauen Felsen liegt. Der Pilot und die zehn Passagiere haben kleinere Verletzungen, ihnen ging es aber ansonsten gut.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die neue Ehefrau von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder (74), die Südkoreanerin Soyeon Kim (48), hat Details über die Hochzeit verraten. „Wir haben am 2. Mai in meiner Heimatstadt Seoul geheiratet.

11.07.2018

Der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe ist in die Überschwemmungsgebiete im Westen des Inselreiches gereist.

11.07.2018
Brennpunkte Laurent Simons aus Amsterdam - Achtjähriger hat Abi in der Tasche

Der achtjährige Turboschüler Laurent Simons aus Amsterdam sucht nach bestandenem Abi eine passende Uni. Nach dem Sommer will er mit dem Mathestudium beginnen, sagte er der Deutschen Presse-Agentur.

11.07.2018
Anzeige