Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Elf Tage nach Zugunglück in Bad Aibling wieder Fahrbetrieb
Nachrichten Brennpunkte Elf Tage nach Zugunglück in Bad Aibling wieder Fahrbetrieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 20.02.2016
Anzeige
Holzkirchen

Elf Tage nach dem schweren Zugunglück mit elf Toten in Bad Aibling verkehren seit heute auf der Unglücksstrecke wieder die Züge nach Fahrplan. Pünktlich um 6.37 Uhr verließ der erste Meridian den Bahnhof in Holzkirchen. In Rosenheim fuhr der erste Zug um 6.40 Uhr los. Bei dem Frontalzusammenstoß zweier Züge starben am Dienstag vor einer Woche elf Menschen, 85 Insassen wurden teils lebensgefährlich verletzt. Ein Fahrgast meinte, er sei „mit einem mulmigen Gefühl“ in den Zug eingestiegen, ein anderer sagte, er fühle sich wie immer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Wasser um New York herum schwimmen einer Studie zufolge rund 165 Millionen Plastikteile.

20.02.2016

US-Präsident Barack Obama hat die Kurdenmiliz YPG zur Zurückhaltung im Norden Syriens aufgerufen.

20.02.2016

So viele Menschen wie nie zuvor haben sich auf eine Stellenanzeige der Nasa hin als Astronauten beworben. Rund 18 300 Bewerbungen seien eingegangen, teilte die US-Raumfahrtbehörde mit.

20.02.2016
Anzeige