Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Elf Tote, abgebrannte Häuser: Feuer wüten in Nordkalifornien
Nachrichten Brennpunkte Elf Tote, abgebrannte Häuser: Feuer wüten in Nordkalifornien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 10.10.2017
Anzeige
San Francisco

Rasch um sich greifende Wald- und Buschbrände haben im Norden Kaliforniens mindestens elf Menschen das Leben gekostet und mehr als tausend Häuser zerstört. Bei den Behörden von Sonoma County gingen zudem mehr als 100 Berichte über vermisste Personen ein, wie ein Sprecher berichtete. Feuerwehrleute kämpfen weiter gegen die Flammen, mehrere Gegenden mussten evakuiert werden. Das Ausmaß der Zerstörung wird erst nach und nach sichtbar. Schätzungen zufolge sollen mehr als 1500 Gebäude abgebrannt sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Norden von Kalifornien fliehen Tausende vor Waldbränden. Bei heißen Temperaturen fressen sich die Flammen rasch durch die trockene Vegetation. Es gibt mehrere Tote, etliche Menschen werden vermisst.

10.10.2017

Kurz vor dem geplanten Auftritt des katalanischen Regierungschefs Carles Puigdemont vor dem Regionalparlament in Barcelona steigen in Spanien Spannung und Nervosität.

10.10.2017

Der Artikel 155 der spanischen Verfassung wird wegen seiner Schärfe auch als „nukleare Option“ bezeichnet.

10.10.2017
Anzeige