Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Elf Verletzte bei Unfall im Arlbergtunnel in Österreich
Nachrichten Brennpunkte Elf Verletzte bei Unfall im Arlbergtunnel in Österreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 07.01.2018
Anzeige
Anton

St.Im österreichischen Arlbergtunnel sind bei einem schweren Verkehrsunfall elf Menschen verletzt worden. Davon trugen zwei Personen schwere Verletzungen davon, berichtete ein Polizeisprecher. Der Tunnel, der eine wichtige Verbindung zwischen Tirol und Vorarlberg ist, wurde für den Rettungseinsatz gesperrt. Vier Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt, der am Nachmittag auf der Tiroler Seite des fast 14 Kilometer langen Tunnels passierte. Über den Hergang und über die Herkunft der Opfer konnte die Polizei vorerst keine Angaben machen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Union und SPD wollen in mehreren Sondierungsgruppen Gemeinsamkeiten in wichtigen Themen ausloten.

07.01.2018

Auf dem Rhein ist der Schiffsverkehr zwischen Duisburg und Koblenz auf einem Abschnitt von rund 180 Kilometern wegen Hochwassers weitestgehend zum Erliegen gekommen.

07.01.2018

Es kracht vor einer schwedischen U-Bahn-Station, aber noch weiß keiner genau, was da explodiert ist. Ein Terroranschlag war es wohl nicht.

07.01.2018
Anzeige