Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Enkel zündet beim Unkrautvernichten Haus der Großeltern an
Nachrichten Brennpunkte Enkel zündet beim Unkrautvernichten Haus der Großeltern an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 25.06.2017
Anzeige
Dippoldiswalde

Ein Zwölfjähriger hat beim Unkrautvernichten in Sachsen versehentlich das Haus seiner Großeltern in Brand gesteckt. Der Junge beseitigte mit einem elektrischen Brenner Unkraut in den Fugen der Hofeinfahrt. Der Funkenflug setzte den Carport in Brand, wie die Polizei mitteilte. Von dort griff das Feuer auf das benachbarte Einfamilienhaus in Dippoldiswalde über, das beträchtlich zerstört wurde. Nach Angaben der Polizei entstand ein Schaden von 200 000 Euro. Der Zwölfjährige und sein Großvater erlitten einen Schock. Die Großmutter zog sich eine Rauchvergiftung zu.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat die Forderung arabischer Staaten nach einem Ende der militärischen Kooperation seines Landes mit Katar als „Respektlosigkeit“ bezeichnet.

25.06.2017

Die Pandabären Meng Meng und Jiao Qing haben in ihrer ersten Nacht im Berliner Zoo gut geschlafen. „Die Pandas haben ihre neue Umgebung erstmal ausführlich inspiziert.

25.06.2017

Marawi (dpa) – Zum Ende des muslimischen Fastenmonats Ramadan hat das philippinische Militär eine achtstündige Feuerpause in der von Islamisten besetzten Stadt Marawi ausgerufen.

25.06.2017
Anzeige