Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Erdbeben erschüttert Neuseeland - Tsunami-Warnung
Nachrichten Brennpunkte Erdbeben erschüttert Neuseeland - Tsunami-Warnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 13.11.2016
Anzeige
Potsdam

In Neuseeland hat ein Erdbeben nach ersten Berichten wohl erhebliche Sachschäden angerichtet. Der Erdstoß auf der Südinsel nahe der Stadt Christchurch hatte laut Geoforschungszentrum in Potsdam eine Stärke von 7,9, in Neuseeland selbst war von 6,6 die Rede. Der Zivilschutz warnte vor einem Tsunami. Nach ersten Medienberichten aus Neuseeland war das Beben nicht nur in Christchurch auf der Südinsel, sondern auch in Wellington, Taranaki und Auckland auf der Nordinsel sehr deutlich zu spüren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Anlass war nichtig: Ein falsch abgestelltes Auto sollte ein Knöllchen bekommen. Doch der Halter des Wagens reagierte darauf laut Polizei „mit roher Gewalt und Aggression“.

14.11.2016

Als Reaktion auf das schwere Erdbeben in Neuseeland haben die Behörden vor einem Tsunami gewarnt.

13.11.2016

Ungewissheit über die Außenpolitik des neuen US-Präsidenten Donald Trump und dessen Umgang mit Russland gibt es in vielen Hauptstädten. Besonders groß aber ist die Anspannung in Tallinn, Riga und Vilnius.

13.11.2016
Anzeige