Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Erdbeben erschüttert Nordkorea - Atomversuch befürchtet
Nachrichten Brennpunkte Erdbeben erschüttert Nordkorea - Atomversuch befürchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:12 03.09.2017
Anzeige
Seoul

Ein Erdbeben in Nordkorea hat Befürchtungen über einen möglichen neuen nordkoreanischen Atomtest ausgelöst. Nach chinesischen Angaben hatten die Erdstöße eine Stärke von 6,3. Sollten sich die Berichte über den sechsten unterirdischen Atomversuch Nordkoreas bestätigen, könnte es der stärkste gewesen sein. Zuvor hatte Nordkorea verkündet, es habe jetzt auch eine Wasserstoffbombe entwickelt, mit der eine Interkontinentalrakete bestückt werden könne. Ein neuer Atomversuch wäre die größte Provokation Nordkoreas seit dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Frankfurt hat die größte Evakuierungsaktion der deutschen Nachkriegsgeschichte begonnen.

03.09.2017

Nordkorea hat nach Medienberichten möglicherweise einen Atomtest durchgeführt. Ein Beben der Stärke 5,6 sei in Nordkorea gemessen worden, berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap.

03.09.2017

Wegen der Entschärfung einer verhältnismäßig großen Weltkriegsbombe müssen heute Zehntausende Frankfurter ihre Wohnungen verlassen.

03.09.2017
Anzeige