Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Erdbeben in Afghanistan und Pakistan - bislang zwei Tote
Nachrichten Brennpunkte Erdbeben in Afghanistan und Pakistan - bislang zwei Tote
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 10.04.2016
Anzeige
Kabul

Ein Erdbeben der Stärke 6,6 hat den Nordosten Afghanistans und Teile Pakistans erschüttert. Das Epizentrum lag nach Angaben der US-Erdbebenwarte USGS in der Nähe der afghanischen Stadt Ashkasham im Hindukusch nahe der Grenzen zu Pakistan und Tadschikistan. In Pakistan starben nach ersten Angaben des Senders NDTV zwei Menschen bei dem Beben. In der pakistanischen Stadt Peshawar wurden laut BBC 27 Menschen verletzt ins Krankenhaus gebracht. Erschütterungen waren auch im Norden Indiens zu spüren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Filmreife Rettung: Drei auf einer unbewohnten Pazifik-Insel gestrandete Seeleute haben die Buchstaben „HELP“ für Hilfe in den Sand geschrieben und so Rettungsflugzeuge auf sich aufmerksam gemacht.

11.04.2016

Eine tote Frau hat über Monate unbemerkt in ihrer Wohnung in Berlin gelegen. Nachbarn hatten dann jedoch am Freitag die Polizei alarmiert, als sich auf Klopfen und Rufen niemand meldete.

10.04.2016

Ein Erdbeben der Stärke 6,6 hat den Nordosten Afghanistans und Teile Pakistans erschüttert.

10.04.2016
Anzeige