Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Erdfall in Nordhausen verschluckt Teile zweier Häuser
Nachrichten Brennpunkte Erdfall in Nordhausen verschluckt Teile zweier Häuser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 20.02.2016
Anzeige
Nordhausen

Das Riesenloch wirkt wie ins Pflaster hineingeschnitten. In Nordhausen hat ein urplötzlich entstandener, mehr als 40 Meter tiefer Krater Teile von zwei Betriebsgebäuden verschluckt. Die Gebäudeteile stürzten in das mit Wasser gefüllte Loch. Die Behörden gehen davon aus, dass ein unterirdischer Hohlraum zu dem Erdfall führten. Der Krater hat nach Angaben des Landratsamtes Nordhausen einen Durchmesser von rund 30 Metern. In Thüringen haben sich in den vergangenen Jahren immer wieder Erdfälle ereignet. Verletzt wurde niemand.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Briten-Deal steht, die EU-Länder haben Großbritannien große Zugeständnisse gemacht. Doch nun muss Premierminister Cameron kämpfen. Der Ausgang des geplanten EU-Referendums ist völlig unklar.

27.02.2016

Angesichts der anhaltenden Gewalt in Nordsyrien hat US-Präsident Barack Obama die Kurdischen Kämpfer und die Türkei zur Zurückhaltung aufgerufen.

20.02.2016

Wie ist die anhaltende Gewalt in Syrien einzudämmen? Diplomaten konnten diese Frage bislang nicht beantworten. US-Präsident Obama versucht es mit Worten. Die Europäische Union will Schutzzonen.

21.02.2016
Anzeige