Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Erdogan erhebt Spionagevorwürfe gegen Berlin
Nachrichten Brennpunkte Erdogan erhebt Spionagevorwürfe gegen Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 25.07.2017
Anzeige
Ankara

Nach der Inhaftierung des deutschen Menschenrechtlers Peter Steudtner hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan Spionagevorwürfe gegen die Bundesregierung erhoben. „Du erlaubst dem Präsidenten und den Ministern der Türkei nicht, in deinem Land zu sprechen“, sagte Erdogan vor der AKP-Fraktion in Ankara. „Aber deine Agenten kommen und tummeln sich hier in Hotels und zerteilen mein Land.“ Steudtner war Anfang Juli in Istanbul festgenommen worden. Ihm wird Terror-Unterstützung vorgeworfen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Israel will den gefährlichen Streit mit den Palästinensern um den Jerusalemer Tempelberg rasch entschärfen. Deshalb gibt Netanjahu nach und lässt umstrittene Metalldetektoren wieder abbauen. Alternative Überwachungsmethoden lehnen die Palästinenser aber ebenfalls ab.

25.07.2017

Beate Zschäpe ist wegen Mittäterschaft bei der Mordserie des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ angeklagt. Der juristische Begriff der Täterschaft ist sehr weit gefasst.

25.07.2017

Beim Einsturz eines Hauses in der indischen Metropole Mumbai sind mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Rund 30 Menschen wurden unter den Trümmern vermutet.

25.07.2017
Anzeige