Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Erdogan fordert von Obama Auslieferung oder Festnahme Gülens
Nachrichten Brennpunkte Erdogan fordert von Obama Auslieferung oder Festnahme Gülens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 16.07.2016
Anzeige
Istanbul

Nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei verlangt der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan von den USA gefordert, den Prediger Fethullah Gülen auszuliefern oder festzunehmen. Erdogan wandte sich mit seiner Forderung direkt an US-Präsident Barack Obama. Wenn die USA und die Türkei tatsächlich strategische Partner seien, müsse Obama handeln, sagte Erdogan bei einer Ansprache vor Anhängern in Istanbul am Abend. Erdogan macht seinen Erzfeind Gülen für den Putschversuch verantwortlich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Putschversuch in der Türkei hat die Lufthansa für morgen angekündigt, den regulären Flugverkehr in das Land wieder aufzunehmen.

16.07.2016

Nach dem Militärputsch hatten sich acht türkischen Soldaten per Hubschrauber nach Griechenland abgesetzt und dort politisches Asyl beantragt.

16.07.2016

Die USA wollen erreichen, dass die Luftangriffe gegen die Terrormiliz IS von der Türkei aus rasch wieder aufgenommen werden können.

16.07.2016
Anzeige