Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Ermittlungen gegen Jan Ullrich gehen weiter
Nachrichten Brennpunkte Ermittlungen gegen Jan Ullrich gehen weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 11.08.2018
Frankfurt/Main

Die Ermittlungen gegen Jan Ullrich wegen des Verdachts des versuchten Totschlags und auch der gefährlichen Körperverletzung laufen. Wie die „Bild“-Zeitung am Abend online berichtete, habe Ullrich die Psychiatrie wieder verlassen. Dafür gibt es bislang aber keine offizielle Bestätigung. Der Ex-Radprofi war am Freitag vorübergehend festgenommen worden und später in eine psychiatrische Klinik eingewiesen worden. Ullrich soll in einem Hotel eine Frau gewürgt haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einem Kaufhaus in Düsseldorf ist mitten im Geschäftsbetrieb eine Zwischendecke abgestürzt.

11.08.2018

Die Ankündigung höherer US-Strafzölle trifft die türkische Wirtschaft schwer. Der türkische Präsident Erdogan warnt den Nato-Partner USA, die Türkei könne sich neue Verbündete suchen. Er spricht von einem „Wirtschaftskrieg“ - den sein Land gewinnen werde.

11.08.2018

Bei einem Auffahrunfall auf der A20 unweit von Rostock sind zwei Menschen ums Leben gekommen - eine 13- und eine 63-Jährige. Der elfjährige Bruder des Mädchens schwebt in Lebensgefahr.

11.08.2018