Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Erste Penis-Transplantation in den USA
Nachrichten Brennpunkte Erste Penis-Transplantation in den USA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 16.05.2016
Anzeige
Boston

Erstmals in den USA ist in Boston einem Mann ein Penis transplantiert worden. Der 64-jährige Thomas Manning erhielt im Massachusetts General Hospital vergangene Woche das Organ eines verstorbenen Spenders, wie die Klinik und die „New York Times“ mitteilten. Dem Mann musste zuvor sein eigenes Geschlechtsteil wegen einer seltenen Krebserkrankung fast komplett amputiert werden. Vertreter der Klinik betonten, der Patient erhole sich gut, der Blutfluss funktioniere und es gebe bislang keine Anzeichen, dass das Organ abgestoßen werde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die internationale Gemeinschaft will den Einfluss von Terroristen in Libyen auch mit Hilfe von Waffen eindämmen.

16.05.2016

Wer vor Floridas Küste badet, sollte gut auf sich und die kleinen Ammenhaie im Wasser aufpassen. Normalerweise sind die Tiere friedlich - es sei denn, man ärgert sie...

17.05.2016

Rabiates Durchgreifen gegen Kriminelle hat er schon im Wahlkampf angekündigt. Nach seinem Wahlsieg legt der nächste philippinische Präsident nun nach: Polizisten sollen Verbrecher erschießen.

17.05.2016
Anzeige