Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Erstmals Sterbehilfe für minderjährigen Patienten in Belgien
Nachrichten Brennpunkte Erstmals Sterbehilfe für minderjährigen Patienten in Belgien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 17.09.2016
Anzeige
Brüssel

In Belgien ist einer minderjährigen Person erstmals Sterbehilfe geleistet worden. Das bestätigte der Vorsitzende der staatlichen Sterbehilfe-Kommission. Er sei fristgerecht von dem Fall unterrichtet worden. Die Person sei todkrank gewesen. Details wurden nicht genannt. In Belgien ist seit 2002 ein Sterbehilfe-Gesetz in Kraft. Es erlaubt Ärzten die Tötung auf Verlangen von erwachsenen, unheilbar kranken Patienten, sofern die Mediziner ihnen unerträgliche Leiden bescheinigen. Anfang 2014 dehnte das Parlament die Sterbehilfe auf Jugendliche und Kinder aus, wenn die Eltern zustimmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schon wieder sind in einer Fabrik in Bangladesch Dutzende Menschen gestorben. Es hat sich in dem Land viel für den Arbeiterschutz getan. Aber hinter den Kulissen lauern immer noch zahlreiche Gefahren.

17.09.2016

Spezialkräfte der USA sollen die türkische Militäroffensive gegen den Islamischen Staat im Norden Syriens unterstützen.

17.09.2016

Trotz der vereinbarten Waffenruhe in Syrien haben sich Regierungstruppen und islamistische Rebellen im Osten der Hauptstadt Damaskus heftige Kämpfe geliefert.

16.09.2016
Anzeige