Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Esa und Roskosmos stehen vor erster Marslandung
Nachrichten Brennpunkte Esa und Roskosmos stehen vor erster Marslandung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:13 19.10.2016
Anzeige
Moskau

Die Spannung in Moskau und Darmstadt steigt: Die Europäische Raumfahrtagentur Esa und ihr russischer Partner Roskosmos hoffen auf die erste erfolgreiche Landung einer gemeinsamen Sonde auf dem Mars. Nach sieben Monaten Flugzeit soll heute ein Testmodul auf dem Roten Planeten aufsetzen. Das automatisch gesteuerte Manöver gilt als heikel. Die Experten im Kontrollzentrum in Darmstadt haben wegen der Übertragungszeit für Signale durchs All keinen Einfluss auf den Ablauf. Die Landung ist Teil des ExoMars-Projekts. Damit suchen die Forscher nach Spuren von Leben auf dem Nachbarplaneten der Erde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ludwigshafen (dpa) – Menschen, die neben großen Werksgeländen oder Kraftwerken leben, verdrängen einem Wissenschaftler zufolge häufig die Gefahren, die von diesen ausgehen.

19.10.2016

Golden-Globe-Preisträger Hugh Laurie, der durch die TV-Serie „Dr. House“ bekannt wurde, wird in Hollywood mit einem Stern auf dem „Walk of Fame“ geehrt.

19.10.2016

Nach einem zwölftägigen Protestmarsch von München nach Nürnberg wollen etwa 100 Flüchtlinge am Abend vor dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg demonstrieren.

19.10.2016
Anzeige