Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Europas Raumfahrt-Minister beraten über Esa-Programme
Nachrichten Brennpunkte Europas Raumfahrt-Minister beraten über Esa-Programme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 01.12.2016
Anzeige
Luzern

Die Mitgliedstaaten der europäischen Raumfahrtagentur Esa beraten über Europas künftigen Kurs im Weltall. Bei einem Ministertreffen in Luzern entscheiden sie auch darüber, wie viel Geld der Esa in den kommenden Jahren zur Verfügung steht. Agentur-Chef Jan Wörner hat Wünsche über 11 Milliarden Euro angemeldet - von der weiteren Beteiligung an der Raumstation ISS über die Mission ExoMars bis zum Programm zur Erdbeobachtung. Die Ergebnisse werden morgen bekanntgegeben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eisbären-Nachwuchs im Tierpark Hellabrunn: Drei Jahre nach der Zwillingsgeburt hat der Münchner Zoo wieder ein Eisbären-Baby.

01.12.2016

Der Bundestag hat eine umfassende Reform des Behindertenrechts beschlossen. Die 7,6 Millionen Menschen mit schwerer Behinderung in Deutschland sollen durch das Bundesteilhabegesetz ...

01.12.2016

Vom Wahlkampfschlager der CSU zum Zankapfel mit Brüssel - wichtige Etappen im langen Ringen um die Pkw-Maut: 15.

01.12.2016
Anzeige