Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Ex-FC-Bayern-Chef Uli Hoeneß kommt Ende Februar auf Bewährung frei
Nachrichten Brennpunkte Ex-FC-Bayern-Chef Uli Hoeneß kommt Ende Februar auf Bewährung frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:28 19.01.2016
Uli Hoeneß wird am 29. Februar vorzeitig aus der Haft entlassen. Quelle: Daniel Karmann/dpa
Anzeige
München

Der ehemalige FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß wird vorzeitig aus der Haft entlassen. Die restliche Strafe wird zum 29. Februar zur Bewährung ausgesetzt, entschied das Landgericht Augsburg.

Dabei seien unter anderem die Persönlichkeit von Hoeneß, sein Vorleben, die Umstände der Tat und sein Verhalten in der Haftzeit gewürdigt worden, hieß es zur Begründung. Hoeneß war in München wegen Steuerhinterziehung zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden und hatte seine Strafe am im Juni 2014 angetreten. Seit einem Jahr ist Hoeneß bereits Freigänger.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige