Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Experte: Himmelsphänomen war große Sternschnuppe
Nachrichten Brennpunkte Experte: Himmelsphänomen war große Sternschnuppe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 15.11.2017
Heidelberg/Darmstadt

Das von vielen Menschen beobachtete helle Licht am Himmel über Süddeutschland am Abend war nach Einschätzung eines Experten eine große Sternschnuppe. „Möglicherweise war sie eine frühe Leonide“, sagte Axel Quetz vom Max-Planck-Institut für Astronomie in Heidelberg. „Der in die Erdatmosphäre eingetretene Himmelskörper könnte die Größe einer Faust oder eines Fußballs gehabt haben.“ Das Objekt dürfte vollständig verdampft sein. Der jährliche Sternschnuppenstrom der Leoniden erreicht in der Nacht von Freitag auf Samstag seinen Höhepunkt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Europäische Union warnt vor einer Zunahme von besonders widerstandsfähigen Erregern, gegen die gleich mehrere Antibiotika nicht mehr wirken.

15.11.2017

Eine exzessive Nutzung von sozialen Netzwerken und Internetspielen kann die Gesundheit von Jugendlichen gefährden. Bei spezialisierten Beratungsangeboten gibt es Experten zufolge eine enorme Nachfrage.

15.11.2017

In Bremen entsteht zurzeit ein Raumschiff, das Menschen künftig tief ins All bringen soll.

15.11.2017