Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Explosion in Nähe von Polizeiwache in Istanbul
Nachrichten Brennpunkte Explosion in Nähe von Polizeiwache in Istanbul
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 06.10.2016
Anzeige
Istanbul

Bei einer schweren Explosion im Istanbuler Viertel Yenibosna ist mindestens ein Mensch verletzt worden. Die Detonation habe sich in der Nähe der Polizeiwache ereignet, meldete die Nachrichtenagentur DHA. Das Viertel liegt nur wenige Kilometer vom Flughafen Atatürk entfernt. DHA meldete weiter, es habe sich vermutlich um eine Autobombe gehandelt. In der Vergangenheit gab es wiederholt Anschläge von der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK auf Sicherheitskräfte in der Türkei. Die Regierung macht aber auch die Terrormiliz IS für zahlreiche Attentate verantwortlich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zehntausende Polinnen trieb eine drohende Verschärfung des Abtreibungsrechts auf die Straße. Ihr Protest zeigt Wirkung: Eilig rudert die konservative Regierung zurück.

07.10.2016

Der Deutsch-Türke Kerim Marc B. hat gestanden, in Syrien dem IS-Chef die Treue geschworen zu haben. Nun wurde er in Düsseldorf schuldig gesprochen. Nach Ansicht des Oberlandesgerichts hat er sich auch an Kämpfen beteiligt.

06.10.2016

An gepanschtem Alkohol sind in der Ukraine innerhalb von gut zwei Wochen mehr als 50 Menschen ums Leben gekommen. Allein im ostukrainischen Gebiet Charkiw starben nach Behördenangaben 38 Menschen.

06.10.2016
Anzeige