Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Facebook-Aufruf löst Rätsel um vergoldetes Objekt in Jerusalem
Nachrichten Brennpunkte Facebook-Aufruf löst Rätsel um vergoldetes Objekt in Jerusalem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 23.12.2015
Anzeige
Jerusalem

Monatelang hat Israels Altertumsbehörde über die Herkunft eines mysteriösen vergoldeten Objekts gerätselt, das auf einem antiken Friedhof in Jerusalem gefunden worden war. Ein Facebook-Aufruf der Behörde brachte binnen weniger Stunden Gewissheit: Der kegelförmige Gegenstand mit Rillen ist keine antike jüdische Reliquie, sondern ein sogenannter Isis-Beamer, der von der deutschen Firma Weber vertrieben wird und angeblich vor elektromagnetischer Strahlung schützen soll.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz der „bedingungslosen“ Waffenruhe zwischen Regierungstruppen und prorussischen Separatisten im Kriegsgebiet Ostukraine bleibt die Lage an der Front gespannt.

23.12.2015

Der Absturz einer Kamera-Drohne beim Nachtslalom in Madonna di Campiglio kurz hinter Fahrer Marcel Hischer hat die Gemüter erhitzt. Der Weltverband FIS kündigte an, den Einsatz von Drohnen an Rennstrecken vorerst zu verbieten.

23.12.2015

Megaupload-Gründer Kim Dotcom darf nach Einschätzung eines neuseeländischen Gerichts an die USA ausgeliefert werden. Erstmal geht der gebürtige Kieler aber wohl nirgendwohin. Das Berufungsverfahren kann noch weitere Jahre dauern.

23.12.2015
Anzeige