Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Fahrer findet Leichenwagen mit toter Frau an Bord nicht mehr
Nachrichten Brennpunkte Fahrer findet Leichenwagen mit toter Frau an Bord nicht mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:40 10.05.2016
Anzeige
München

Fast 24 Stunden lang hat die Polizei in München einen polnischen Leichenwagen mit einer toten Frau an Bord gesucht - am Montag wurde das Gefährt dann unbeschädigt gefunden.

Passanten entdeckten das schwarze Fahrzeug mit den weißen Gardinen in einer Straße in der Nähe der Isar. „Der Fahrer hat wohl tatsächlich einfach vergessen, wo er den Wagen abgestellt hatte“, teilte die Polizei mit.

Der 24-Jährige sollte die Leiche von Italien nach Polen bringen. Am Sonntag wollte er in München eine Rast einlegen und stellte das Auto ab, konnte den Parkplatz aber nicht mehr wiederfinden. Stattdessen suchte er in einer völlig anderen Gegend rund um den Hauptbahnhof.

Ratlos wandte sich der Mann an die polnische Bestattungsfirma, die wiederum die Polizei alarmierte. Die Beamten baten die Münchner Bürger, bei der Suche nach dem Leichenwagen zu helfen. Der Fahrer selbst war laut Polizei „eher unkooperativ“. Hinweise auf Alkoholkonsum gebe es aber nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei den Ermittlungen zu den Todesfällen von Höxter stößt die Polizei auf weitere misshandelte Frauen. Die Opfer kommen aus ganz Deutschland. Die Spurensuche auf dem Hof wird konkreter.

10.05.2016

Geringverdiener sorgen oft kaum zusätzlich fürs Alter vor - die Koalition will das durch eine neue Förderung von Betriebsrenten ändern. Über die Kosten dafür gibt es noch keine Schätzung.

10.05.2016

Nach der tödlichen Irrfahrt eines Rentners in der Fußgängerzone von Bad Säckingen hat die Polizei die Spurensuche am Unglücksort abgeschlossen.

09.05.2016
Anzeige