Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Fahrgast rastet aus und droht - Zug in Leipzig geräumt
Nachrichten Brennpunkte Fahrgast rastet aus und droht - Zug in Leipzig geräumt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:14 28.09.2016
Anzeige
Leipzig

In Leipzig ist ein Intercity der Deutschen Bahn nach Drohungen eines Fahrgastes gestoppt und komplett geräumt worden. Rund 350 Reisende mussten sicherheitshalber den Zug verlassen, der anschließend mehrere Stunden lang am Bahnhof Leipzig-Messe stand. Der 41-Jährige, der psychische Probleme gehabt haben soll und von seinen Angehörigen morgens als vermisst gemeldet worden war, blieb in der Bahn - das Zugpersonal hatte ihn in einem Waggon eingeschlossen. Am Nachmittag gab die Polizei Entwarnung: Der aggressive Fahrgast sei festgenommen worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein amerikanischer Tourist hat mit seinen extravaganten Urlaubsandenken einen Polizeieinsatz am Hamburger Flughafen ausgelöst.

28.09.2016

Im Juli 2014 trifft eine Rakete Passagierflug MH17 über der Ostukraine. Wer ist schuld am Tod von 298 Menschen? Ermittler haben ein bestimmtes Geschütz aus Russland und dessen Besatzung im Blick. Namen fallen nicht. Noch nicht.

30.09.2016

Rentenniveau auf Talfahrt - tut sich nichts bei der gesetzlichen Rente, sinkt das Sicherungsniveau stark ab. Doch will man es halten, kostet das Milliarden.

29.09.2016
Anzeige