Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Familiendrama in Düsseldorf
Nachrichten Brennpunkte Familiendrama in Düsseldorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:51 11.08.2015
SEK-Beamte am Tatort in Düsseldorf. Foto David Young Quelle: David Young
Anzeige
Düsseldorf

Eine 44-Jährige soll in der gemeinsamen Wohnung ihre 18 Jahre alte Tochter durch mehrere Schüsse schwer verletzt haben. Anschließend hat sie vermutlich versucht, sich das Leben zu nehmen. Die Tochter überlebte, ihre Mutter starb.

Wie die Polizei Düsseldorf berichtete, hatte sich die junge Frau am Montagmittag noch aus der Wohnung retten können, ehe sie auf der Straße zusammenbrach. Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei drang wenig später mit Gewalt in die Wohnung ein und nahm dort die schwer verletzte Mutter fest. Sie starb am Abend in einer Spezialklinik. Zum Zustand der 18-Jährigen sagte ein Polizeisprecher am Abend, dieser sei „kritisch, aber stabil“.

Zu dem Hintergrund des Streits wurde zunächst nur wenig bekannt. Ein Ersthelfer gab der Polizei den Hinweis, dass es bei dem Streit zwischen Mutter und Tochter um die Ferien gegangen sei. Eine Befragung der jungen Frau war zunächst nicht möglich. Weitere Zeugen des Geschehens gibt es laut Polizei bislang nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Waldbrände haben Urlauber auf der italienischen Ferieninsel Sardinien aufgeschreckt.

10.08.2015

Die Gewalt in der Türkei eskaliert. In Istanbul detoniert in der Nacht eine Autobombe vor einer Polizeiwache, auch das US-Konsulat wird beschossen. Wer steckt dahinter?

11.08.2015

Auf dem Weg in die Urlaub hat eine Familie aus Frankreich eine dreijährige Tochter an einer Autobahnraststätte vergessen. Das Mädchen wurde von Passanten allein auf einem Spielplatz gefunden.

10.08.2015
Anzeige