Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Familienministerin: Union duckt sich in Rentenpolitik weg
Nachrichten Brennpunkte Familienministerin: Union duckt sich in Rentenpolitik weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 10.06.2017
Berlin

Bundesfamilienministerin Katarina Barley hat der Union vorgeworfen, in der Rentenpolitik klare Festlegungen zu vermeiden. „Ich finde es unfassbar, dass sich CDU und CSU jetzt bei diesem Thema wegducken“, sagte die frühere SPD-Generalsekretärin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Die Menschen hätten ein Recht darauf zu erfahren, „wie Politik die Rente gestalten will“, so Barley. Die SPD hatte am Mittwoch ein Rentenkonzept vorgelegt, mit dem ein weiteres Sinken des Rentenniveaus bis 2030 verhindert werden soll. Der Plan war auf scharfe Kritik der Union gestoßen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kanzlerin Angela Merkel hat im Konflikt um das Golf-Emirat Katar vor den Folgen einer Störung der Machtbalance in der Region gewarnt.

10.06.2017

In der Krise zwischen den arabischen Golf-Staaten hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan dem Emirat Katar weitere Unterstützung der Türkei zugesichert.

10.06.2017

Bei einer Massenkarambolage auf der Autobahn 6 bei Viernheim (Hessen) sind am Freitag zwei Menschen ums Leben gekommen.

09.06.2017