Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Feuerwehr bekämpft weiter Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof
Nachrichten Brennpunkte Feuerwehr bekämpft weiter Großbrand bei Geflügelproduzent Wiesenhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:40 29.03.2016
Anzeige
Lohne

Der Großbrand beim Geflügelproduzenten Wiesenhof wird die Rettungskräfte voraussichtlich noch bis zum späten Vormittag beschäftigen. Im niedersächsischen Lohne löschten Feuerwehrleute auch am frühen Morgen noch Brandnester. Mit Baggern und Radladern wurden Rolltore geöffnet, um in die ausgebrannten Hallen zu kommen. Das Feuer war am Ostermontag aus noch ungeklärter Ursache ausgebrochen. Innerhalb kurzer Zeit standen zwei Hallen lichterloh in Flammen. Stundenlang stiegen schwarze Rauchwolken über dem Gelände auf.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das schwere Zugunglück von Bad Aibling ist nach Angaben der bayerischen Landesregierung auf einen doppelten Irrtum des Fahrdienstleiters zurückzuführen.

29.03.2016

Großalarm im Kapitol in Washington: Ein Mann hat im Besucherzentrum des US-Kongresses mit einer Waffe auf einen Polizisten gezielt.

29.03.2016

In Washington hat ein Mann im Besucherzentrum des Kapitols mit einer Waffe auf einen Polizisten gezielt. Die Beamten hätten daraufhin auf den Mann geschossen, sagte Polizeichef Matthew Verderosa.

28.03.2016
Anzeige