Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Feuerwehr rettet 14 Menschen aus brennendem Haus
Nachrichten Brennpunkte Feuerwehr rettet 14 Menschen aus brennendem Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:42 26.12.2017
Anzeige
Bonn

Die Feuerwehr hat in Bonn 14 Menschen aus einem brennenden Haus gerettet. Eine Frau wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Anwohner benachrichtigten die Feuerwehr, als der Brand am Abend im Keller des Wohnhauses ausbrach. Beim Eintreffen der Feuerwehr riefen bereits mehrere Menschen auf ihren Balkonen oder an den Fenstern um Hilfe. Neun Erwachsene, fünf Kinder und fünf Hunde seien unter anderem mit Hilfe einer Drehleiter aus dem Haus gerettet worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,0 hat den mexikanischen Urlaubsort Acapulco an der Pazifikküste erschüttert.

26.12.2017

Nach einem Gerichtsentscheid muss das US-Militär einem amerikanischen Staatsbürger, den es seit mehr als drei Monaten im Irak gefangen hält, Zugang zu einem Anwalt gewähren.

25.12.2017

Ein Linienbus ist mitten in Moskau in eine Menschenmenge gefahren und hat mindestens vier Menschen tödlich verletzt.

25.12.2017
Anzeige