Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Feuerwehr rettet eingebrochenes Pferd aus vereistem See
Nachrichten Brennpunkte Feuerwehr rettet eingebrochenes Pferd aus vereistem See
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 24.01.2016
Anzeige
Burgdorf

Ein eingebrochenes Pferd haben Feuerwehrleute in Burgdorf bei Hannover aus einem vereisten See gerettet. Das Tier stand am Morgen bis zum Bauch im eiskalten Wasser, wie die Feuerwehr in Burgdorf mitteilte. Passanten beobachteten, dass das Tier die Einbruchstelle aus eigener Kraft nicht mehr verlassen konnte und riefen die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte zerschlugen die Eisdecke mit Äxten. Mit einer Decke wärmten die Helfer das Pferd und führten es schließlich aus dem Wasser. Rund eine Stunde dauerte es, bis das Tier wieder am Ufer stand.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Deutschland weist nach Angaben von Innenminister Thomas de Maizière (CDU) seit einiger Zeit täglich zwischen 100 und 200 Flüchtlinge an der Grenze ab.

24.01.2016

Seit Monaten wächst auch in der Union die Unzufriedenheit über den Flüchtlingskurs der Kanzlerin. Ein Konzept der rheinland-pfälzischen CDU-Chefin Klöckner könnte ein Ventil bieten. Oder einen Ausweg?

01.02.2016

Die falsche Autobahnauffahrt zu nehmen, kann tödlich enden. Drei Unfälle allein an diesem Wochenende zeigen die gefährlichen Konsequenzen von Geisterfahrten.

24.01.2016
Anzeige