Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Feuerwerks-Querschläger tötet Mann in Hamburg
Nachrichten Brennpunkte Feuerwerks-Querschläger tötet Mann in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 09.08.2015
Hamburg

In Hamburg ist ein Mann durch einen Feuerwerkskörper getötet worden. Während einer Party hatten die Gäste eine Feuerwerksbatterie gezündet, sie fiel um und ein Querschläger traf den 43-Jährigen im Gesicht. Er starb kurz darauf. Sein Sohn wurde am Bauch verletzt und musste ins Krankenhaus, der Bruder des Mannes erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma. Die genauen Umstände des Unglücks seien noch unklar, sagte ein Feuerwehrsprecher in der Nacht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein neuer Anschlag mit mehr als 20 Toten hat Afghanistan erschüttert. Ein Selbstmordattentäter aus den Reihen der Taliban brachte nach Behördenangaben in der Nacht ...

09.08.2015

Ein 43-jähriger Mann ist bei einem Party-Feuerwerk in Hamburg tödlich verletzt worden. Sein kleiner Sohn sei mit einer Bauchverletzung ins Krankenhaus gekommen, sagte ein Feuerwehrsprecher.

09.08.2015

Extremisten überziehen Afghanistan mit einer Welle der Gewalt: Nach Attacken in Kabul war nun das frühere Einsatzgebiet der Bundeswehr das Ziel ihrer Bomben.

09.08.2015