Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Fliegerbombe in Hannover muss gesprengt werden
Nachrichten Brennpunkte Fliegerbombe in Hannover muss gesprengt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:06 06.01.2013
Hannover

Die britische Zehn-Zentner-Bombe habe ursprünglich zwei Säurezünder gehabt, von denen einer noch intakt sei. Von einem zweiten entdeckten Blindgänger gehe keine Gefahr aus - es seien nur noch Metallreste im Boden übrig. Rund 25 000 Menschen hatten wegen der geplanten Entschärfungen am Morgen ihre Wohnungen verlassen müssen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

US-Präsident Barack Obama plant nach dem Schulmassaker von Newtown angeblich eine umfassende Verschärfung der laxen Waffengesetze - weitaus breiter angelegt als zunächst erwartet.

07.01.2013

Die Bundeswehr hat mit der Verlegung von „Patriot“-Abwehrraketen in die Türkei begonnen. Fünf Kolonnen mit jeweils gut 20 Fahrzeugen fuhren von Sanitz und Warbelow östlich von Rostock nach Lübeck-Travemünde.

06.01.2013

Außenminister Guido Westerwelle hat den syrischen Präsidenten Baschar Al-Assad zum Rücktritt aufgefordert. Statt erneut martialischer Töne sollte er endlich den Weg für eine Übergangsregierung und einen politischen Neuanfang frei machen, sagte Westerwelle in einer Reaktion auf eine Rede Assads.

06.01.2013