Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Fliegerbombe in Wohngebiet in Hamburg entschärft
Nachrichten Brennpunkte Fliegerbombe in Wohngebiet in Hamburg entschärft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:14 15.12.2015
Anzeige
Hamburg

Experten der Hamburger Feuerwehr haben am Abend mitten im Hamburger Nobelstadtteil Othmarschen eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg unschädlich gemacht. Sie sprengten dafür den beschädigten Zünder aus der Bombe heraus. Zur Sicherung war über der Baugrube ein Behälter mit 21 000 Liter Wasser aufgebaut worden. Die englische Bombe war von einem Bagger bewegt worden - dabei wurde der Säurezünder beschädigt. Dadurch sei sie höchst gefährlich gewesen und hätte jederzeit explodieren können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kolumbiens Regierung steht vor einem weiteren Durchbruch bei ihren Friedensgesprächen mit der linken Farc-Guerilla.

15.12.2015

Die Kanzlerin stand wochenlang auch in den eigenen Reihen schwer unter Druck. Doch ihre Partei wollte ein Signal der Geschlossenheit senden und stellt sich hinter sie. Wird das die CSU beeindrucken?

21.12.2015

Die USA wollen ihre Partner im Nahen Osten zu mehr militärischer Unterstützung im Kampf gegen die Terrormiliz IS  bewegen.

14.12.2015
Anzeige