Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Flüchtlinge kosten Bundesländer 2016 gut 17 Milliarden Euro
Nachrichten Brennpunkte Flüchtlinge kosten Bundesländer 2016 gut 17 Milliarden Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:03 05.01.2016
Einem Zeitungsbericht der „Welt“ zufolge liegen die von den Ländern für das kommende Jahr eingeplanten Ausgaben für Flüchtlinge bei 16,5 Milliarden Euro. Quelle: Christoph Schmidt/archiv
Anzeige
Berlin

Rund 200 000 Asylanträge wurden im vergangenen Jahr gezählt. In diesem Jahr kamen bereits mehr als eine Million Flüchtlinge nach Deutschland. Angesichts dieser Steigerung stocken die Länder im kommenden Jahr ihre Ausgaben deutlich auf.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er arbeitete mit den Attentätern von Paris zusammen und soll schon neue Bluttaten geplant haben. Nun ist Charaffe al-Muadan, ein mutmaßlicher IS-Anführer, bei Luftangriffen getötet worden. Die größten Schlachten gegen die Terrormiliz stehen aber noch bevor.

30.12.2015

Für Flüchtlingskinder in Nordrhein-Westfalen besteht Schulpflicht. Die rot-grüne Landesregierung stellt auch viele Lehrer neu ein. Dennoch müssen viele Kinder lange auf einen Platz im Unterricht warten.

05.01.2016

Über Weihnachten war es ruhiger geworden am Berliner Lageso. Nun stehen die Flüchtlinge dort wieder Schlange. Helfer befürchten Schlimmes, der Regierende Bürgermeister begegnet der Kritik.

05.01.2016
Anzeige