Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte „Forbes“ kürt Merkel erneut zur mächtigsten Frau des Jahres
Nachrichten Brennpunkte „Forbes“ kürt Merkel erneut zur mächtigsten Frau des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 02.11.2017
New York

Das US-Magazin „Forbes“ hat Bundeskanzlerin Angela Merkel zum siebten Mal in Folge zur mächtigsten Frau des Jahres gekürt. Die CDU-Politikerin „hält ihren Platz nach einem Sieg in einer heftig umkämpften Wahl“, schreibt die Zeitschrift. Auf dem zweiten Platz landete als Neueinsteigerin Großbritanniens Premierministerin Theresa May. Die Demokratin Hillary Clinton, die Donald Trump in der US-Präsidentenwahl unterlag, rutschte vom zweiten auf den 63. Platz der jährlichen Rangliste ab. Trumps Tochter und Beraterin Ivanka landete auf dem 19. Platz.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rom (dpa) - Papst Franziskus kann sich beim Beten nicht immer wachhalten. „Wenn ich beten gehe, schlafe ich manchmal ein“, sagte der 80-Jährige dem italienischen Fernsehsender TV2000.

02.11.2017

Längst ist es nicht mehr nur ein „Weinstein-Skandal“ in der Filmbranche - auch in der Politik gab und gibt es sexuelle Belästigung. Jetzt gibt der 93-Jährige frühere US-Präsident George Bush Sen. zu, eine Schauspielerin „betatscht“ zu haben und entschuldigt sich „zutiefst“.

02.11.2017

Naturkatastrophen gehören in manchen Regionen der Welt schon fast zum Alltag. Doch es gibt Möglichkeiten, die Auswirkungen zu dämpfen.

02.11.2017