Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Französisches Satireblatt veröffentlicht neue Mohammed-Karikaturen
Nachrichten Brennpunkte Französisches Satireblatt veröffentlicht neue Mohammed-Karikaturen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:35 02.01.2013
Paris

Im September hatte eine „Charlie Hebdo“-Ausgabe mit derben Mohammed-Karikaturen zu weltweiten Protesten geführt. Strenggläubige Muslime empfinden es bereits als anstößig, Mohammed als Person zu zeigen. Das 64 Seiten dicke Sonderheft liegt für sechs Euro an französischen Kiosken aus. Der Verlag hat etwa 80 000 Exemplare drucken lassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei Ökonomen ist die Einigung im US-Haushaltsstreit auf ein verhalten positives Echo gestoßen.Durch den Kompromiss, der vergleichsweise moderate Steuererhöhungen und zunächst keine Ausgabenkürzungen vorsieht, dürften die USA einer erneuten Rezession entgehen, heißt es in vielen Kommentaren.

03.01.2013

Die Deutschen blicken einer Umfrage zufolge zuversichtlicher in die Zukunft als noch vor drei Monaten. Fast zwei Drittel machen sich zwar weiterhin vor allem Sorgen um die Staatsfinanzen und ihre eigene Rente, doch es werden bei beiden Themen weniger.

03.01.2013

Es droht wieder Ärger um „Charlie Hebdo“. Das französische Satire-Magazin hat das Leben des Propheten Mohammed in einen Comic verpackt. Mit dem Sonderheft steht möglicherweise neuer Ärger bevor.

02.01.2013