Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Franzose, Russe und Amerikanerin auf Raumstation ISS angekommen
Nachrichten Brennpunkte Franzose, Russe und Amerikanerin auf Raumstation ISS angekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:42 19.11.2016
Anzeige
Moskau

Die 50. Mannschaft der Internationalen Raumstation ISS ist komplett. Nach einem zweitägigen Raumflug haben der Franzose Thomas Pesquet, der Russe Oleg Nowizki und die US-Amerikanerin Peggy Whitson in der Nacht den Außenposten der Menschheit erreicht. Die Sojus-Kapsel dockte planmäßig an der Station an, wie die Flugleitzentrale bei Moskau der Agentur Tass zufolge mitteilte. Sie verstärken zwei Russen und einen Amerikaner auf der ISS. Der 38-jährige Pesquet wird in Frankreich als Held gefeiert. Er ist ausgebildeter Pilot und Ingenieur, es ist sein erster Raumflug. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Spanien haben Tausende Menschen gegen Energiearmut protestiert, nachdem einer Frau der Strom wegen Zahlungsrückstands abgedreht worden war und daraufhinn gestorben ist.

19.11.2016

Ein ägyptischer Junge ist beim Spielen mit einer fußball-ähnlichen Bombe in der Hauptstadt Kairo getötet worden.

19.11.2016

Zehntausende Lehrer, Schüler und Eltern sind in Polen gegen eine geplante Schulreform der nationalkonservativen PiS-Regierung auf die Straße gegangen.

19.11.2016
Anzeige