Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Frau, Mann und zwei Kinder sterben auf A5 - Auto zerrissen
Nachrichten Brennpunkte Frau, Mann und zwei Kinder sterben auf A5 - Auto zerrissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:45 02.11.2012
Anzeige
Baden-Baden

Bei einem Unfall auf der A5 sind in der Nacht in Baden-Württemberg ein Mann, eine Frau und zwei Kinder ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen eines Gutachters waren drei Autos und ein Sattelzug in den Unfall verwickelt. Der Ablauf ist noch völlig unklar. Der Wagen, in dem vermutlich die Getöteten saßen, ist in zwei Teile zerrissen worden. Die Insassen wurden aus dem Auto auf die Straße geschleudert, ein Opfer sogar bis auf die andere Seite der Autobahn. Laut Zeugenaussagen war der Fahrer des Lastwagens zunächst ausgestiegen, dann aber geflüchtet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gegen die philippinische Ex-Präsidentin Gloria Macapagal Arroyo ist offiziell Anklage wegen Plünderung der Staatslotterie erhoben worden.

30.10.2012

Bei einem Unfall auf der Autobahn 5 sind in der Nacht in Baden-Württemberg vier Menschen ums Leben gekommen.

02.11.2012

Nach Informationen der „Bild“-Zeitung will sich der Hauptverdächtige der tödlichen Prügelattacke am Alexanderplatz stellen.

29.10.2012
Anzeige