Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Frau wendet und fährt als Geisterfahrerin durch Rettungsgasse
Nachrichten Brennpunkte Frau wendet und fährt als Geisterfahrerin durch Rettungsgasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 27.08.2018
Füssen

Ihre Ungeduld wird eine junge Autofahrerin voraussichtlich teuer bezahlen müssen. Die 22-Jährige stand im Stau, weil die A7 bei Füssen in Bayern zeitweilig gesperrt war. Weil sie nicht warten wollte, wendete sie kurzerhand ihren Wagen, wie die Polizei mitteilte. Dabei beschädigte sie ein anderes Fahrzeug und flüchtete entgegen der Fahrtrichtung durch die Rettungsgasse. Aufgrund von Zeugenaussagen konnte die Frau jedoch ermittelt werden. Sie erwartet jetzt ein Strafverfahren, ihr drohen Führerscheinentzug und eine Geldstrafe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Partei- und Fraktionschefs der großen Koalition treffen sich morgen Abend zu Beratungen über das geplante Rentenpaket, den Arbeitslosenbeitrag und andere Themen.

27.08.2018

Schlagersänger Jürgen Drews hat erneut gesundheitliche Probleme. Nach Angaben einer Sprecherin musste Drews operiert werden.

27.08.2018

Der Streit zwischen dem Iran und den USA ist politisch. Aber er hat auch eine juristische Seite, meint die Regierung in Teheran. Sie beruft sich in einer Klage auf ein Abkommen, das der verhasste Schah von Persien vor 63 Jahren mit den USA aushandelte.

27.08.2018