Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Frauenanteil in Vorständen kommt nicht voran
Nachrichten Brennpunkte Frauenanteil in Vorständen kommt nicht voran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 10.01.2018
Anzeige
Berlin

Der Anteil von Frauen in Vorständen und Geschäftsführungen deutscher Unternehmen stagniert weitgehend - bei den großen Versicherungen geht er sogar leicht zurück. Das stellt eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung fest. In den Aufsichtsräten, wo seit 2016 eine Quote von 30 Prozent gilt, ist der Anteil von Frauen dagegen weiter gestiegen. Die geschäftsführende Familienministerin Katarina Barley drohte deshalb mit einer Quote auch für Vorstände.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Postbotin hat bei der Auslieferung in Hamburg versehentlich auf eine Pfefferspraydose in einem Paket gedrückt und dabei leichte Atemwegreizungen erlitten.

10.01.2018

Es gibt wieder mehr Babys in Deutschland. Die Alterung der Gesellschaft ist aber noch nicht gestoppt. Familien mit mehr als zwei Kindern könnten dabei helfen.

10.01.2018

Eine bezahlbare Wohnung zu finden, ist in vielen deutschen Städten nicht nur für Geringverdiener schwierig. Wohnungsmangel als Problem hat die Mittelschicht erreicht. Die Caritas sieht Bund, Länder und Kommunen in der Pflicht.

10.01.2018
Anzeige