Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Freiwillige Feuerwehren wollen Flüchtlinge als ehrenamtliche Helfer
Nachrichten Brennpunkte Freiwillige Feuerwehren wollen Flüchtlinge als ehrenamtliche Helfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 11.03.2016
Anzeige
Fulda

Der Deutsche Feuerwehrverband will Flüchtlinge mit Bleibestatus als ehrenamtliche Helfer gewinnen. In den nächsten zehn Jahren sollen 60 000 Freiwillige als neue Mitglieder begrüßt werden. Das sagte der neue DFV-Präsident Hartmut Ziebs. Es seien bereits mehr als 100 Migranten als neue Mitglieder begrüßt worden. Auch das Deutsche Rote Kreuz will Flüchtlinge als Helfer gewinnen. Da seien sie auf dem gleichen Weg, sagte DRK-Generalsekretär Christian Reuter. Ein Dutzend Helfer des syrischen Roten Halbmonds, die als Flüchtlinge hergekommen seien, hätten sich schon angeschlossen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Anspannung ist hoch, es steht viel auf dem Spiel - da kann dem einen oder anderen im Landtagswahlkampf auch mal ein Ausrutscher passieren.

18.03.2016

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zeigt angesichts der in ihrer Doktorarbeit festgestellten Mängel Reue. Sie habe damals Fehler gemacht, sagte sie in einem „Spiegel“-Interview.

11.03.2016

Mysteriöser Tod im Hotel: Ermittler in Washington fanden im November die Leiche von Michail Lessin. Der Russe war einer der Architekten des Kreml-Medienapparats. Berichte von US-Medien legen nun nahe, dass er möglicherweise keines natürlichen Todes starb.

12.03.2016
Anzeige