Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Friedhofsglocke läutet nachts drei Stunden
Nachrichten Brennpunkte Friedhofsglocke läutet nachts drei Stunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 15.08.2017
Anzeige
Tübingen

Eine ruhelose Friedhofsglocke hat in Tübingen zahlreiche Anwohner um den Schlaf gebracht. Wie ein Polizeisprecher sagte, hatte das Gebimmel in der Nacht drei Stunden gedauert, bevor die Friedhofsverwaltung die ungewöhnliche Störung abstellen konnte. Die Polizei konnte nichts ausrichten, da die Kapelle mit der Glocke verschlossen war. Schließlich schaltete ein Verantwortlicher die Glocke per Fernbedienung ab. Ursache war vermutlich ein Garagenöffner: Er hatte ein Signal auf der gleichen Frequenz wie die Fernbedienung der Glocke gesendet und das Gebimmel so aktiviert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem religiösen Volksfest auf der portugiesischen Urlaubsinsel Madeira ist ein Baum auf eine Menschenmenge gestürzt und hat mehrere Gläubige in den Tod gerissen.

15.08.2017

Hunderte Menschen haben vor dem Trump Tower in New York gegen die Politik von US-Präsident Donald Trump protestiert.

15.08.2017

Die Feuerwehr kämpft in Griechenland und Portugal weiter gegen Waldbrände. An der Ägäis fachen Winde kleine Brandherde nordöstlich von Athen immer wieder an, so dass neue Flammen entstehen.

15.08.2017
Anzeige