Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Fünf Hochhäuser in London werden wegen Brandgefahr evakuiert
Nachrichten Brennpunkte Fünf Hochhäuser in London werden wegen Brandgefahr evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 23.06.2017
London

In London müssen Hunderte Bewohner von fünf Hochhäusern ihr Zuhause vorsichtshalber verlassen. Der Grund seien „dringende Arbeiten zur Brandsicherheit“, teilten die Behörden mit. Die Entscheidung sei nach einer Inspektion der Feuerwehr getroffen worden. Insgesamt 800 Haushalte sollen betroffen sein. Die Bewohner mussten ihre Apartments noch am Abend verlassen, sie werden in Hotels untergebracht. Die Arbeiten an den geräumten Gebäuden im nördlichen Stadtbezirk Camden sollen drei bis vier Wochen dauern. Die Maßnahme steht vor dem Hintergrund der Brandkatastrophe im Grenfell Tower mit mindestens 79 Todesopfern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An fünf Hochhäusern in der englischen Hauptstadt sind „dringende Arbeiten zur Brandsicherheit“ notwendig. Hunderte Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Die Brandkatastrophe im Londoner Grenfell Tower mit mindestens 79 Toten, soll durch dessen Fassadenverkleidung erheblich begünstigt worden sein.

24.06.2017

Die Blockade wirkt nicht so wie gewünscht, also wollen Katars Gegner das Land mit weiteren Forderungen zum Einlenken bringen. Beobachter halten dies für wenig wahrscheinlich. Indes leiden die Währung und die Banken des Emirats.

23.06.2017

Kurz vor dem Ende des für Muslime heiligen Fastenmonats Ramadan sind bei einer Anschlagsserie in Pakistan Dutzende Menschen ums Leben gekommen. Drei Bombenanschläge und eine Überfall erschüttern die Islamische Republik.

23.06.2017