Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Fünf Israelis bei Angriffen in Beersheba verletzt - Angreifer getötet
Nachrichten Brennpunkte Fünf Israelis bei Angriffen in Beersheba verletzt - Angreifer getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 18.10.2015
Anzeige
Tel Aviv

Bei einem Angriff im südisraelischen Beersheba sind fünf Israelis durch Schüsse und Messerstiche verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Einer der beiden Angreifer in der Busstation der Stadt sei erschossen worden, teilte die israelische Polizei am Abend mit. Die Attentäter hätten sich trotz verschärfter Überwachung Zugang zu dem Terminal verschafft. Seit Monatsbeginn erschüttert eine Serie von Schuss- und Stichwaffen-Attacken Israel und die besetzten Gebiete.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grausame Minuten für einen schwer verletzten Jungen in Hamburg: Helfer müssen eine U-Bahn zurückrollen, um ihn vom Gleisbett zu retten. Noch furchtbarer sind die Hintergründe des Unglücks.

19.10.2015

Drei Monate nach Abschluss des historischen Atomabkommens mit dem Iran hat die heiße Phase der Umsetzung begonnen.

18.10.2015

In der Flüchtlingskrise setzt Kanzlerin Merkel auf die Türkei. Sie will die Regierung in Ankara zu einer verstärkten Kooperation bewegen und gibt im Gegenzug Versprechen: ...

25.10.2015
Anzeige