Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Fünf Tote bei Angriff auf Militärhubschrauber in Afghanistan
Nachrichten Brennpunkte Fünf Tote bei Angriff auf Militärhubschrauber in Afghanistan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 15.09.2018

Kabul (dpa) – Beim Absturz eines Militärhubschraubers im Westen Afghanistans sind alle fünf Besatzungsmitglieder getötet worden. Taliban-Kämpfer hatten zuvor das Feuer auf den Hubschrauber eröffnet, wie der Chef des Provinzrates von Farah sagte. Der Vorfall habe sich am Freitagabend ereignet. Das Gebiet, in dem der Hubschrauber abstürzte, werde von den Taliban beherrscht. Bei den Toten handelt es sich um zwei Piloten und drei afghanische Scharfschützen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die USA haben für Montag eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats zu Nordkorea einberufen.

15.09.2018

Der iranische Außenminister Mohamed Dschawad Sarif hat der EU mit verstärkter Uran-Anreicherung gedroht, falls die Gemeinschaft nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen weiter so passiv agiere.

15.09.2018

Der iranische Außenminister Mohamed Dschawad Sarif hat der EU mit verstärkter Uran-Anreicherung gedroht, falls die Gemeinschaft nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen weiter so passiv agiere.

15.09.2018