Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Fünf Tote bei Anschlag in türkischer Metropole Istanbul
Nachrichten Brennpunkte Fünf Tote bei Anschlag in türkischer Metropole Istanbul
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 19.03.2016
Anzeige
Istanbul

Die Türkei ist wieder von einem schweren Anschlag erschüttert worden. Dieses Mal trifft es die Metropole Istanbul. Bei dem zweiten Selbstmordanschlag innerhalb einer Woche in der Türkei sind in der Metropole fünf Menschen getötet worden. 36 Menschen seien verletzt, darunter zwölf ausländische Staatsbürger, teilte der türkische Gesundheitsminister in Istanbul mit, ohne weitere Details zu nennen. Zum Hintergrund des Anschlags machte er keine Angaben. Es werde ermittelt. Das Auswärtige Amt riet deutschen Touristen in Istanbul, zunächst in ihren Hotels zu bleiben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat nun auch einen eigenen Instagram-Account. Am Samstagmittag wurde dort das erste Foto veröffentlicht.

19.03.2016

Nach dem Anschlag in Istanbul rät das Außenministerium deutschen Touristen in der türkischen Metropole, zunächst in ihren Hotels zu bleiben.

19.03.2016

Bei dem Selbstmordanschlag in Istanbul mit fünf Toten sind auch zwölf ausländische Staatsbürger verletzt worden.

19.03.2016
Anzeige