Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Fünf Tote bei Bergsteigerunglück in Österreich
Nachrichten Brennpunkte Fünf Tote bei Bergsteigerunglück in Österreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 27.08.2017
Anzeige
Krimml

Fünf Bergsteiger sind in den österreichischen Alpen nach Polizeiangaben tödlich verunglückt. Die Alpinisten hatten ersten Informationen zufolge eine Seilschaft gebildet, die am Berg Gabler abgestürzt sein dürfte, wie der Einsatzleiter des Roten Kreuzes der Nachrichtenagentur APA sagte. Ein Bergsteiger sei bei dem Unglück schwer verletzt worden. Die Nationalitäten der Verunglückten sowie weitere Details waren zunächst nicht bekannt. Die Bergungsarbeiten dauerten an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hunderttausende Menschen ziehen durch die Straßen Barcelonas. Ihr Anliegen ist es, ein Zeichen gegen Terror zu setzen. Zum ersten Mal in der spanischen Geschichte nahm mit König Felipe VI. ein Monarch an einer derartigen Massenkundgebung teil. Inzwischen ist ein weiteres Opfer gestorben.

27.08.2017

Ein böse dreinschauender Wolf-Roboter soll in Japan Wildschweine und Rehe von Reisfeldern fernhalten.

27.08.2017

Meterhoch liegen die Felstrümmer im Bondasca-Tal, unter ihnen wohl die acht verschollenen Wanderer. Waren die Vermissten ausreichend gewarnt, als sie zu ihrer Tour aufbrachen? Die Polizei ermittelt.

27.08.2017
Anzeige