Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Fünf Tote bei Straßenbahnunglück in London - Eine Festnahme
Nachrichten Brennpunkte Fünf Tote bei Straßenbahnunglück in London - Eine Festnahme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 09.11.2016
Anzeige
London

Bei einem Straßenbahnunglück in London sind fünf Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die britische Verkehrspolizei mit. Bei der Zugentgleisung im südlichen Stadtteil Croydon am frühen Morgen wurden zudem 50 Menschen verletzt. Weitere waren zunächst in zwei umgestürzten Waggons eingeschlossen, wie die Feuerwehr mitteilte. Wie es zu dem Unglück kam, war zunächst nicht bekannt. Eine Person wurde Polizeiangaben zufolge festgenommen. Medien berichteten, es handle sich dabei um den Zugführer. Eine Bestätigung gab es dafür zunächst nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Brennpunkte Präsident für alle Amerikaner - Trumps Dankesrede im Wortlaut

Nach seinem Sieg gab Donald Trump seine Dankesrede im Hilton Hotel in New York. Darin zollte er seiner unterlegenen Gegnerin Hillary Clinton Respekt und versprach, ...

09.11.2016

Bei einem Straßenbahn-Unfall im Süden Londons ist am Mittwoch mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Bei der Zugentgleisung wurden zudem Dutzende Menschen verletzt.

09.11.2016

Der mutmaßliche Top-Islamist Abu Walaa ist in Untersuchungshaft genommen worden. Das sagte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft nach der Anhörung des IS-Verdächtigen ...

10.11.2016
Anzeige