Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Fußball-ähnliche Bombe tötet Sechsjährigen in Kairo
Nachrichten Brennpunkte Fußball-ähnliche Bombe tötet Sechsjährigen in Kairo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 19.11.2016
Anzeige
Kairo

Ein ägyptischer Junge ist beim Spielen mit einer fußball-ähnlichen Bombe in der Hauptstadt Kairo getötet worden. Der Sechsjährige hatte den Sprengkörper in seinem Wohnviertel gefunden, wie das ägyptische Innenministerium mitteilte. In dem Stadtteil Manschiat Nasser, der sogenannten Müllstadt, leben Menschen der christlichen Minderheit, die fast überall in Kairo Müll einsammeln und nach Wiederverwertbarem durchsuchen. Ein Freund des Jungen wurde schwer verletzt und verlor Teile seine Hand.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zehntausende Lehrer, Schüler und Eltern sind in Polen gegen eine geplante Schulreform der nationalkonservativen PiS-Regierung auf die Straße gegangen.

19.11.2016

Mit dem späten Sieg im rheinischen Derby hat Köln die Borussia endgültig in die sportliche Krise geschossen. Das unterhaltsamste Spiel liefern sich aber Freiburg und Mainz. Schalke holt sich beim VfL Wolfsburg den ersten Auswärtssieg der Saison.

20.11.2016

Vor der indonesischen Insel Java hat ein vietnamesisches Schiff ein Fischerboot gerammt. Bei dem Unglück wurden zwölf Menschen verletzt, 15 weitere werden vermisst.

19.11.2016
Anzeige